Rückruf vereinbaren

Insektenschutzrollo mit Rahmen: Schutz von außen für Fenster & Türen

Vertikale Rollos fürs Fenster und horizontale Rollos oder Plissees für Türen – profitieren Sie von vielfältigen, hochwertigen und einfach bedienbarem Insektenschutz. 

Was ist ein Insektenschutzrollo?

Ein Insektenschutzrollo ist eine praktische Lösung, um Insekten wie Fliegen, Mücken und andere lästige Plagegeister aus Ihrem Wohnraum fernzuhalten. Es besteht aus zwei Hauptkomponenten: dem Insektenschutzrollo selbst und dem Rahmen, in den das Rollo integriert ist. 

Das Insektenschutzrollo ist ein engmaschiges Gewebenetz, das aufgerollt in den Rahmen eingebaut ist und ganz einfach an Ihrem Fenster oder Ihrer Tür befestigt wird. Die Rahmen gibt es aus Aluminium, Kunststoff oder anderen Materialien und sind in verschiedenen Farben passend zur Optik Ihres Wohnraums erhältlich. 

Möchten Sie in den insektenfreien Monaten die freie Sicht nach draußen genießen, müssen Sie lediglich das Insektenschutzrollo zur Seite schieben!

Vorteile eines Insektenschutzrollos

  1. Effektiver Schutz: Der Insektenschutzrollo hält Insekten fern und ermöglicht gleichzeitig eine gute Belüftung des Raums. 
  2. Benutzerfreundlichkeit: Je nach Bedarf kann das Rollo leicht heruntergezogen oder aufgerollt werden. 
  3. Optik: Die Rahmen des Insektenschutzrollos sind in verschiedenen Farben erhältlich und können an die Gestaltung Ihres Hauses angepasst werden. 
  4. Langlebigkeit: Die Materialien sind robust und wetterbeständig, wodurch eine langanhaltende Nutzung möglich ist. 
  5. Vielseitigkeit: Insektenschutzrollos können an verschiedenen Öffnungen wie Fenstern, Fenstertüren oder Schiebetüren installiert werden.

Auf der Suche nach einem neuen Fenster? Lassen Sie uns helfen!

Finden Sie die perfekten Fensterlösungen für Ihr Zuhause:

Für Sie ganz individuell: Insektenschutzrollo nach Maß

Gleichgültig, ob Sie besonders kleine Fenster, bodentiefe Fenster oder anderweitig besondere Fenster besitzen – der Fensterhersteller Finstral kann das passende Insektenschutzrollo herstellen. Das Unternehmen fertigt für Sie Insektenschutzrollos oder -plissees nach Maß an. 

Gehäuse und Schienen der Rollos und Plissees bestehen dabei stets aus pulverbeschichtetem bzw. eloxiertem Aluminium und sind immer der Fensterfarbe außen angepasst. Das robuste Material ist witterungsbeständig und hält so auch ungemütlichem Wetter stand. Durch die seitlichen Führungsschienen bleibt das Konstrukt windstabil. 

Das Netz des Insektenschutzrollos besteht aus feinmaschigem Fiberglasgewebe. Es hält verlässlich Insekten und sogar Blütenstaub draußen. Dabei können Sie aufgrund des schwarzen Gewebes ungehindert die Sicht nach draußen genießen. Denn der Kontrast zum hellen Hintergrund sorgt dafür, dass Sie geradewegs durch das Netz hindurch blicken. 

Insektenschutzrollos & Plissees: Je nach Wunsch vertikal oder horizontal

Für Fenster bieten sich horizontal aufrollbare Insektengitterrollos an. Diese werden mit praktischem Verschlussmechanismus und einer Rücklaufbremse montiert, die lästiges Zurückschnalzen verhindert. 

Das seitlich verschiebbare Insektenschutzrollo mit Kasten wird vor allem bei Fenstertüren (z.B. Terassentüren) und Schiebetüren (z.B. Balkontüren) eingesetzt. Dabei läuft das Netz ohne Schwelle und ist stufenlos in jeder Position feststellbar.  

Auch bietet sich für vertikal verschiebbaren Insektenschutz das einfach bedienbare und kostengünstige Plissee an. Sein Gewebe wird nur ineinandergeschoben und ist sehr platzsparend, denn es braucht – anders als ein Rollo – keinen Kasten. 

Häufig gestellte Fragen

Insektenschutzrollo und Rollladen – Geht das?

Auch Insektenschutzrollos und -plissees sind in der Regel mit Rollladen und Raffstore kombinierbar. Durch ihre extra flache bzw. dünne Bauweise stören sie die Funktion des Rolladen nicht und tragen auch nicht auf. 

Insektenschutzrollo oder Fliegengitter mit Rahmen – Was ist besser?

Ein Insektenschutzrollo und ein Fliegengitter mit Rahmen unterscheiden sich größtenteils in der Bedienung. Das Insektengitter mit Rahmen wird wie ein Fenster auf- und zugeklappt, das Rollo hingegen kann vertikal oder horizontal verschoben werden. 
Vorteil der Rollos: Wenn Sie diese zur kalten Jahreszeit nicht am Fenster belassen möchten, können Sie diese einfach zur Seite schieben, statt sie in den Keller tragen und dort lagern zu müssen. 

Wie reinigt man ein Insektenschutzrollo?

Insektenschutzrollos lassen sich ganz einfach reinigen: Das Netz können Sie vorsichtig absaugen oder es mit lauwarmem Wasser und einem weichen Lappen reinigen und vollständig trocknen lassen. Verzichten Sie auf aggressive Reinigungsmittel, denn diese können das Material beschädigen. 
Die untere Laufschiene des Insektenschutzrollos sollte frei von groben Verschmutzungen wie Blätter oder Zweige gehalten werden, indem Sie diese ebenfalls auf niedriger Stufe mit dem Staubsauger reinigen.

Ich habe eine Katze – Ist ein Insektenschutzrollo vor ihr sicher?

Das Insektenschutzrollo ist fest montiert und hält unsanften Begegnungen mit Ihrer Katze stand. Lediglich stärkeres Kratzen kann das Gewebe beschädigen. Möchten Sie dem entgegenwirken, bietet sich besonders verstärktes, katzensicheres Gewebe an. Auch ein durchsichtiges Katzennetz hält Ihr Haustier davon ab, den Rollo in Mitleidenschaft zu ziehen.

Kann ich ein Insektenschutzrollo auch im Winter benutzen?

Ja, die Insektenschutzrollos mit Rahmen sind so konzipiert, dass sie ganzjährig genutzt werden können. Wenn Sie das Rollo im Winter nicht benötigen, können Sie es einfach hochziehen oder aufrollen. 

Kann ich ein Insektenschutzrollo an verschiedenen Öffnungen verwenden, z.B. Fenster und Türen?

Ja, die Insektenschutzrollos sind vielseitig einsetzbar und können an Fenstern sowie bei verschiedenen Arten von Türen wie Balkontüren und Terrassentüren verwendet werden. 

Über den Autor

Matthias ist Verkaufsleiter bei Finstral. Er hat einen guten Draht zu seinen Kunden und spricht deren Sprache. Von Fenster/Haustüren und Wintergarteneigenschaften und -fachbegriffen kann er ein Lied singen.
Foto des Autors
Rückruf vereinbaren